Zurück zur Übersicht
Presse

Integration von TX Markets Advertising bei Goldbach per 2021

Die Vermarktungstätigkeiten von TX Markets werden ab 2021 bei Goldbach integriert. 16 Personen werden dadurch von TX Markets zu Goldbach wechseln.

Per Januar 2021 wird die Einheit TX Markets Advertising in die Goldbach integriert. Durch diese Zusammenführung werden Vermarktungstätigkeiten der Goldbach effizienter und die Prozesse vereinfacht. TX Markets Advertising ist ein Team von 16 Experten unter der Leitung von Thomas Kirchesch, das über die letzten Jahre gebildet wurde und sich um die Vermarktung der Plattformen von TX Markets (Homegate, Tutti, Ricardo, Car4you) kümmert.

Die Mitarbeitenden werden ab 2021 die Vermarktung aus den Bereichen Goldbach Publishing, Goldbach neXT und Goldbach Group vorantreiben. 

Dank der Expertise des Verkaufsleiters Marc Oestreich und seinem Team wird die digitale Sales Kompetenz innerhalb Goldbach Publishing ausgebaut und zukünftig bedient Goldbach Publishing  mit einem dezidierten, neu geschaffenen Team die Digitalagenturen in der Schweiz. Mit den Marketplaces und Classifieds Plattformen gewinnt das digitale Portfolio von  Goldbach Publishing noch mehr an Relevanz und ermöglicht es den Kunden mit neuen,  innovativen Produkten und Formaten performantere digitale Angebote offerieren zu können. Das Portfolio kann analog aller digitalen Goldbach Produkte direkt über Goldbach neXT gebucht werden.

Michi Frank, CEO Goldbach Group: “Dieser Schritt folgt der Logik unserer Aufstellung innerhalb der TX Group. Ich freue mich auf die zusätzliche Vermarktungs-Power. Die Kunden werden von noch mehr Know-how unseres Teams profitieren können.”

Olivier Rihs Vauclair, Geschäftsführer von TX Markets: ”Mit diesem Schritt bündeln wir die Kräfte und sind damit in der Lage, dank den Vermarktungs-Angeboten von Goldbach unsere Online-Marktplätze noch besser weiterzuentwickeln und ein deutlich grösseres Zielpublikum anzusprechen. Gleichzeitig können wir uns voll und ganz auf unser Kerngeschäft fokussieren.”

Zurück zur Übersicht