Zurück zur Übersicht
Wissen

Künstliche Intelligenz: Unendliche Möglichkeiten und schlechtes Image

Jochen Witte hat Camille Zimmermann, Director von TRENDONE Switzerland, zum ausführlichen Gespräch getroffen. Der Trendexperte erörtert die Welt der Künstlichen Intelligenz aus verschiedenen Perspektiven und verrät uns, wie sich Unternehmen und Mitarbeitende für die Zukunft wappnen können.

Gesprächsteil 1

Warum haben viele Leute Angst vor Künstlicher Intelligenz? Wo ist diese Angst sogar ein Stück weit berechtigt? Wo stehen wir heute, kommt es zu einem gesellschaftlichen Wandel und welche Szenarien gibt es für den Stellenmarkt? Diesen Fragen geht Jochen Witte im ersten Teil des Fachgesprächs mit Camille Zimmermann von TRENDONE nach.

Inhalt

ab 4:48                 Definition, emotionale und ethische Ebene von AI

ab 9:15                 Zeitliches Aufkommen von AI

ab 11:22               Machtkonzentration auf wenige Länder bzw. Unternehmen

ab 15:23               Manipulationen von Bild- und Videomaterial und gesellschaftliche Implikationen

ab 19:07               Entwicklung KI-Stufen: Human Intelligence, Super Intelligence

ab 21:02               Die «Maschinenstürmer»

ab 23:04               Verlust von niedrig qualifizierten Arbeitsplätzen, 3 Zukunftsszenarien

 

Untertitel können über die Steuerungselemente unten rechts aktiviert werden und stehen auf hochdeutsch und französisch zur Verfügung.

Audio

Audio

Als Podcast auf Soundcloud.

Zurück zur Übersicht