Dick - Das Haus der Möbelmarken

LOEB - das persönlichste Warenhaus der Schweiz! 1881 gegründet hat LOEB sich immer wieder neu erfunden und den Handel in der Region geprägt. 

Qualität bei Möbeln, Zubehör und Gastfreundschaft

Ausgangslage und Ziel: Möbel Dick im Wohnparc Dick in Lauchringen ist ein renommiertes Einrichtungshaus, das seit seiner Gründung im Jahr 1929 kontinuierlich hochwertige Möbel und Accessoires anbietet. Mit einer langen Geschichte der Kundenzufriedenheit hat sich Möbel Dick als führender Anbieter in der Region etabliert, insbesondere für Kunden aus dem Hochrhein und der Nordschweiz. Das Ziel von Möbel Dick ist es, seine Präsenz in der Nordschweiz zu stärken und gezielt Schweizer Kunden anzusprechen. Durch gezielte Marketingkampagnen soll die Bekanntheit der Marke erhöht und der Umsatz gesteigert werden. Dabei sollen verschiedene Aktionen und Angebote genutzt werden, um die Zielgruppe anzusprechen und neue Kunden zu gewinnen.

Umsetzung: Möbel Dick hat bisher den Fokus seiner Werbestrategie vor allem auf schweizer Kunden gelegt. Dies spiegelte sich primär in traditionellen Werbemaßnahmen wie Printanzeigen im Tages-Anzeiger, der Basler Zeitung und den Zürcher Regionalzeitungen (ZRZ) wider. Im Laufe der Zeit kamen jedoch auch Onlinekampagnen über das Buchungstool hinzu, wobei für jeden Standort Display-Anzeigen geschaltet wurden, um gezielt jede Region anzusprechen. Obwohl Außenwerbung bisher aufgrund hoher Kosten vermieden wurde, hat Möbel Dick seit Sommer 2023 auch Digital-out-of-Home (DOOH)-Kampagnen integriert. Durch die Buchung von Kampagnen ab CHF 500.- über das Buchungstool wurde so die Reichweite erweitert.

Möbel Dick Best Case.jpg
Loeb Mockup Social 2.0.jpg
Mockup Loeb Prin 2.jpg