Zurück zur Übersicht
Presse

home24 steigert mit programmatischer DooH-Kampagne über Splicky den ROAS um 800%

Seit diesem Herbst wirbt der Berliner Online-Möbelhändler home24 mit einer programmatischen DooH-Kampagne im Raum Zürich und Zug. Das Unternehmen erzielte im Laufe der Kampagne einen ROAS (Return on Advertising Spend) von unglaublichen 800%. Realisiert wurde sie zusammen mit dem Mobile-Marketing-Spezialisten Jaduda und Neo Advertising sowie APG und Clear Channel.

Küsnacht, 16. Dezember 2020 – "Erlebe dein Zuhause wie nie zuvor" ‒ mit diesem Slogan und den dazugehörigen Spots wirbt der Online-Möbelhändler home24 seit diesem Herbst auf digitalen Werbetafeln im Raum Zürich und Zug. Die programmatische DooH-Kampagne wurde zusammen mit den beiden Marketing Spezialisten Jaduda und Neo Advertising realisiert. Mit der Kampagne will home24 seine Werbetätigkeiten im Bereich DooH ausweiten. Dass die Kampagne so erfolgreich läuft, freut auch Ryan Schumann, Teamleiter Programmatic von home24: "Laut internen Auswertungen konnten wir im Verlauf der Kampagne von September bis Oktober einen ROAS von 800% erzielen"!

Während der Kampagne bestand für home24 die Möglichkeit, die Werbemittel dynamisch und einfach zu wechseln. So konnte beispielsweise gezielt Werbung rund um Black Friday geschaltet werden. Die Verantwortlichen von home24 konnten diese Anpassungen direkt im Buchungstool Splicky von Jaduda vornehmen. "Mit Splicky hatten wir die benötigte Flexibilität, Reichweite und Qualität der Platzierungen, welche uns in der Kombination sehr wichtig waren und zu einer erfolgreichen Kampagne führten", sagt Schumann.

Die Kampagne läuft aufgrund des grossen Erfolges vorerst weiter und wird allenfalls auf andere Regionen in der Schweiz ausgeweitet.

Zurück zur Übersicht