Zurück zur Übersicht
Wissen

Gesteigertes Informationsbedürfnis bringt hohe Reichweiten: Hier wird Ihre Werbung gesehen

Die Zahlen der aktuellen Ausgaben der Mediennutzungsstudien Total Audience 2021-1 und Mach Basic 2021-1 sprechen für sich: Die Medienmarken von 20 Minuten sowie die Tamedia-Medientitel konnten die Reichweite Ihrer Printtitel und Webangebote deutlich steigern. Das starke Wachstum ist insbesondere auf das Informationsbedürfnis der Schweizer Bevölkerung zurückzuführen.

 

20 Minuten: Über 3 Millionen Nutzerinnen und Nutzer pro Tag

Als erstes tagesaktuelles Medium knackt 20 Minuten mit seinen Medienmarken in allen drei Landesteilen die 3-Millionen-Marke: Rund 3,087 Mio. Leserinnen und Leser nutzen das Medium täglich. Die Beliebtheit von 20 Minuten nahm insbesondere in der Westschweiz und im Tessin zu:

  • 20 minutes F-CH: 801 000 (+11.1%)
  • 20 minuti/tio.ch I-CH: 230 000 (+43.8%)
  • 20 Minuten D-CH: 2,142 Mio. (+1.3%)

 

Tamedia-Titel verzeichnen deutlichen Reichweitensprung in Print und Digital

Gemäss den publizierten Zahlen erreichen auch die Zeitungen und Zeitschriften von Tamedia deutlich mehr Print- und Online-Leserinnen und -Leser als im Vorjahr. Das gestiegen Informationsbedürfnis hat das digitale Wachstum beschleunigt, während sich Print aber auch stabiler entwickelte als noch in den Vorjahren.

Deutschschweizer Titel

  • Tages-Anzeiger: 675 000 (+19.7%)
  • Basler Zeitung: 191 000 (+10.4%)
  • Bund und Berner Zeitung 478 000 (+18.6%)
  • Schweizer Familie: 523 000 (+1.6)
  • Titelkombi Metropool (Basler Zeitung, Berner Zeitung/Bund und Tages-Anzeiger) mit Online-Angebot Newsnet: 1,244 Mio. (+15.1%)

Westschweizer Titel

  • 24 heures: 286 000 (+27.1%)
  • Tribune de Genève: 242 000 (+44%)
  • Le Matin Dimanche: 942 000 (+32.9%)
  • Finanz und Wirtschaft: 179 000 (+31.6%)
  • Bilan: 403 000 (+119%)

Zu den Studien

 

  • MACH Basic ist die etablierte Schweizer Leserschaftsstudie und liefert die offizielle Währung für die Mediaplanung und das Verlagsmarketing. Die Studie weist aktuelle, unabhängige und valide Daten über die Nutzer von Zeitungen und Zeitschriften in der Schweiz und in Liechtenstein aus (Anzahl Leserinnen und Leser sowie Zusammensetzung der Leserschaft). Die Werbewirtschaft ermittelt anhand dieser Daten die Kennwerte der einzelnen Titel für die Planung ihrer Pressekampagnen.

  • Total Audience ist eine intermediale Währungsstudie und kombiniert Presse- und Online-Reichweiten von Medienmarken. Sie erfasst neben der Leserschaft der gedruckten Ausgabe einer Medienmarke auch die ihrer Online-Angebote, aufgeschlüsselt nach den Kanälen Desktop, Mobile Sites und Apps. Die Werte der Studie haben ebenfalls Währungscharakter und geben Aufschluss über die crossmediale Erreichbarkeit.

 

Nutzen Sie die hohen Reichweiten für Ihre Werbebotschaft!

Wollen Sie mehr über die Werbemöglichkeiten in unseren Titeln erfahren? Hier geht es zur Übersicht unserer Medienmarken.

Zurück zur Übersicht