Zurück zur Übersicht
Einfach erklärtMobile

Was ist eigentlich Mobile Location Based Advertising?

Location Based Advertising, auch LBA genannt, ermöglicht die Ansprache einer Zielgruppe über ein mobiles Gerät an einem vordefinierten geographischen Ort.

Mit LBA Kampagnen können Kunden mittels Display-Werbemittel unmittelbar an den Point of Sale geführt werden. Dafür wird über mobile Geräte der Standort der User ermittelt. Die Ortsbestimmung erfolgt durch die Verbindung eines Geräts mit einem Wifi-Netzwerk. Damit wird innerhalb der Wifi-Signalfläche das Smartphone oder Tablet identifiziert. Noch genauere Daten ergeben sich hingegen durch das Global Positioning System (GPS). Hat der User auf seinem Device das GPS eingeschaltet, kann der Standort metergenau festgestellt werden. Da viele Anwendungen und Apps diese Einstellung benötigen, ist sie bei den Usern meistens eingeschalten.

Für eine LBA Kampagne benötigt man die Angabe eines Ausgangspunktes mit einem Umkreis in Meter.Alternativ kann ein sogenanntes Polygon Targeting eingesetzt werden, bei der die Werbung innerhalb einer individuell aus Eckpunkten gebildeten Fläche ausgeliefert wird. Als weitere Option gelten Wifi-Netzwerke, welche als Ausspielungsort ebenfalls berücksichtigt werden können.

 

Vorteile

Die Möglichkeit, die Zielgruppe mittels einer LBA Kampagne anzusprechen, schafft Werbetreibenden viele Vorteile:

Werbemittel können so gestaltet werden, dass sie eine Karte enthalten, welche bspw. die verfügbaren Ladenfilialen in der Nähe anzeigt.

Weiter können Coupons als Incentive angeboten werden, die der User dann in der naheliegenden Filiale einlösen kann.

Soll eine bestimmte Zielgruppe angesprochen werden, können auch frequentierte Orte wie Schulen, Bahnhöfe, Sportveranstaltungen oder Konzerte einbezogen werden.

Um die Awareness zu steigern, können die ermittelten Geräte, welche sich im gewählten Standort aufgehalten haben, mittels einer Retargeting-Kampagne später nochmals angesprochen werden.

Kunden profitieren durch lokale Angebote, während Werbetreibende ihre Budgets optimieren können und die Streuverluste von herkömmlichen nationalen mobilen Kampagnen vermeiden.

 

Autor: Alexander Leutenegger, Senior Manager Business Development Goldbach Digital Services AG

 

Infografik zu Location Based Advertising

Zurück zur Übersicht