Digital Ad Trust

Goldbach Audience und 20 Minuten Advertising gehören zu den ersten Vermarktern, die dieses Jahr mit dem Digital Ad Trust zertifiziert wurden - eine Initiative für mehr Transparenz in der Digitalwerbung.

Mehr erfahren

Programmatic - Mit nur einer Deal ID die ganze Schweiz erreichen!

Unser gesamtes digitales Werbeinventar steht für den klassischen wie auch für den automatisierten Einkauf zur Verfügung. Mit einer Reichweite von über 91% ist Goldbach damit die grösste Ad Exchange der Schweiz.

Über den offenen Marktplatz (OpenRTB) haben Sie als Werbetreibender die Möglichkeit die einzelnen Seiten wie 20min.ch, homegate.ch, spotify.com, tagesanzeiger.ch, uvm. sowie auch das Goldbach Network programmatisch zu buchen.

Weitere Platzierungen wie einzelne Rubriken der Seiten “News”, “Sport” “Wirtschaft”, uvm. oder auch unsere hochqualitativen 1st Party Audience-Targetings können über sogenannte Private Deals bezogen werden. 

FAQ

Wie kann ich bei Goldbach Inventar programmatisch einkaufen?

Das digitale Inventar der Goldbach ist via Google Ad Exchange und Xandr für alle programmatischen Einkäufer verfügbar, welche den Einkauf über eine Demand Side Platform (DSP) tätigen.

Was ist der Vorteil von Private Deals gegenüber OpenRTB bezogen auf das Inventar der Goldbach?

Über den offenen Marktplatz (OpenRTB) haben Werbetreibende die Möglichkeit, die einzelnen Seiten (Run of Site), sowie auch das Goldbach Network (Run of Network) programmatisch zu buchen.

Weitere Platzierungen, wie einzelne Rubriken der Seiten, z.B. “News”, “Sport”, “Wirtschaft” oder oder die hochqualitativen 1st Party Audience-Targetings können über einen privaten Marktplatz (PMP/ Deal-IDs) bezogen werden. 

Wen kann ich kontaktieren, wenn ich über Deals einkaufen möchte?

Bitte wenden Sie sich an unsere Verkaufseinheit oder senden Sie uns eine Email an [email protected].

Welche Angaben werden für die Deal-Erstellung benötigt?
  • Seat-Namen und ID der verwendeten DSP in der Google AdExchange und Xandr
  • Die gewünschten Formate
  • Die gewünschten Platzierungen (Websites/ Rubriken/ Targetings)
  • Die Sprachen der Deals
Welche Branding-Formate können programmatisch eingekauft werden?

Neben Wideboard und Halfpage Ad sind programmatisch auch grossflächige Formate wie Poster Ad, Sitebar Ad, Wideboard XL, Ricchi Ad oder Videhead verfügbar.

Was sind die Gründe, weshalb die erhaltenen Deal-IDs keine Impressions, resp. keine Bid Requests erhalten?
  • Wurden die Deals auf den richtigen Seat erstellt?
  • Wie hoch ist unser Gebot? Bieten wir über dem Floorpreis des Deals? 
  • Entsprechen die eingesetzten Formate den hinterlegten Formaten des Deals?
  • Werden spezielle Werbemittel eingesetzt, die nicht ausgespielt werden können oder freigegeben werden müssen? 
Wen kontaktiere ich bei weiteren Problemen mit den Deals?

In diesem Fall wenden Sie sich an [email protected]

Woher stammen die Daten, die von der Goldbach als Audience-Targetings angeboten werden?

Bei allen verkauften Audience-Targeting Deals sind eigene First-Party-Daten hinterlegt. Die Daten werden anonymisiert auf den Websites der TX Group (20min.ch, car4you.ch, homegate.ch, ricardo.ch, uvm.) gesammelt und zu einem Daten-Pool zusammengefasst.