Radiowerbung wirkt!

Die neuesten Studienergebnisse von Swiss Radioworld belegen die Attraktivität von Radio als Werbemedium. Am konkreten Beispiel der Radiokampagne für Finanzdienstleister Yuh zeigt sich auch eine aktivierende Wirkung.

Zur Studie
Audio goes creative

Swiss Radioworld und Publicis Media realisieren für Cantadou eine kreative Audiokampagne auf Spotify. Die Produktlinie und die eigene Playlist werden crossmedial beworben. 

Mehr erfahren
Medialeistung on top

Mediapulse liefert mit der Messung der Radionutzung eine offizielle Währung und konnte nun erstmals eine Messlücke schliessen. Für Werbetreibende gibt's damit "geschenkte" Reichweite.

Erfahren Sie warum

Aktuelle Beiträge zum Thema Audio

Sie interessieren sich für Audio? Dann bleiben Sie mit unseren Audio-Beiträgen immer auf dem neusten Stand.

Radio_stock.jpg
Radiowerbung wirkt! Swiss Radioworld publiziert aktuelle Werbewirkungsstudie

Die neuesten Studienergebnisse belegen die Attraktivität von Radio als Werbemedium. Am konkreten Beispiel der Radiokampagne für Finanzdienstleister Yuh zeigt sich u.a. auch eine aktivierende Wirkung.

Radionight_01.jpg
Dieser Abend gehört dem Radio

Vor eindrücklicher Seekulisse und mit musikalischen Highlights wurde an der Radio Night auf das beliebte und reichweitenstarke Medium angestossen.

Devices_1.jpg
“Zusammen den Sommer geniessen” ‒ Swiss Radioworld und Publicis Media lancieren Spotify-Kampagne für Cantadou

Audio goes Creative - Radiovermittlerin Swiss Radioworld und Publicis Media setzen für Cantadou Schweiz eine kreative Audiokampagne auf Spotify um.

Kopfhörer.jpg
Stabile Radio-Reichweiten und geschenkte Medialeistung on top

Gemäss den aktuellsten Zahlen von Mediapulse hören rund 77% der Schweizer Bevölkerung täglich Radio. Neu wird auch die Kopfhörernutzung erfasst.

RalfBrachat_StefanWagner.png
Swiss Radioworld und Goldbach Audience gewinnen Pitch um exklusive Vermarktung von Spotify

Der internationale Musik-Streamingdienst Spotify verlängert die Partnerschaft mit den Vermarktungsunits von Goldbach. Diese ist damit weiterhin exklusive Vermarkterin der Plattform in der Schweiz.

Stefan_Wabel_Querformat_neu.jpg
"Ich würde jeden Werbefranken vermissen, der nicht mehr in ein Schweizer Medium investiert werden kann"

Am 13. Februar 2022 stimmt die Schweiz über das Massnahmenpaket zugunsten der Medien ab. Wie ist die Vorlage aus Sicht von Werbetreibenden zu verstehen? Wir haben bei Stefan Wabel vom VSM nachgefragt.