Wir beraten Sie gerne

Bleiben Sie informiert mit

Gewinner 2014

Der Crossmedia Award 2014 wurde unter dem Motto "The future is so yesterday" am 15. Mai 2014 im Zürcher Kaufleuten verliehen. Unter den 34 eingereichten Kampagnen hat sich Wirz Werbung mit ihrer Kampagne "MobiJeunes – Wer’s glaubt" für die Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG durchgesetzt. 

MobiJeunes – Wer's glaubt

Um die junge Generation für die Versicherungen von MobiJeunes zu interessieren, lanciert die Mobiliar ein innovatives TV-Show-Konzept. «Wer’s glaubt» wird nicht nur zum TV-Hit des Sommers 2013, sondern generiert für die Mobiliar auch signifikante Zuwächse bei Markenbekanntheit und Werbeerinnerung.

Auftraggeber: Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG.
Agentur: Wirz Werbung AG

Casefilm

GOLD

SWISS – Seats for Switzerland

Mit der Aktion «Seats for Switzerland» bringt SWISS zusammen, was zusammen gehört und lanciert eine 4-stufige Kampagne. Dabei wird das Wiedersehen von Familienangehörigen, Liebenden und Freunden ermöglicht, die Tausende von Kilometern voneinander entfernt leben und einander vermissen.

Auftraggeber: Swiss International Air Lines.
Agentur: Publicis Communications AG

Casefilm

SILBER

Pro Infirmis – Wer ist schon perfekt

Am internationalen Tag der behinderten Menschen 2013 standen in fünf Schaufenstern an der Zürcher Bahnhofstrasse abnorme Schaufensterpuppen im Einsatz. Den Film zu Aktion von Pro Infirmis haben mehr als 13 Millionen Menschen gesehen, 130 Millionen haben von der Aktion in den Medien gelesen.

Auftraggeber: Pro Infirmis.
Agentur: Jung von Matt/Limmat AG

Casefilm

BRONZE